Company Bike gewinnt bei Dienstrad-Anbietervergleich

Diensträder werden bei Arbeitgebern und Arbeitnehmern immer beliebter! Kein Wunder, denn das Fahrradleasing ist ein attraktiver Mitarbeiter-Benefit, der die aktuellen gesellschaftlichen Themen Gesundheit und Umweltschutz verbindet und so zu einer Win-Win-Situation für Arbeitgeber und Arbeitnehmer führt.

Im Rahmen eines Forschungsprojekts an der TU München wurden auch die besten Anbieter identifiziert, was dann von BDO als Studie veröffentlicht wurde. Für die Studie „Das Dienstrad als Mitarbeiter-Benefit – Bewertung der Anbieter“ wurden anhand eines Fragebogens Lösungen abgefragt, die als besonders wichtig für Unternehmen bzw. Mitarbeiter eingestuft wurden. Untersucht wurden die vier relevantesten Dienstrad-Anbieter im Markt.

Sowohl bei den für Unternehmen wichtigen Punkten als auch bei den für Mitarbeiter relevanten Themen schnitt Company Bike am besten ab. Damit liegt der Münchener Experte für große Mittelständler und Konzerne im Gesamtranking deutlich vorne! Laut der Studie bietet Company Bike „häufig Lösungen an Stellen an, die bei anderen Anbietern die Prozesse des Dienstradleasings noch verkomplizieren“.

„Wir freuen uns, dass das Thema Fahrradleasing zunehmend Beachtung findet und wir mit unserem innovativen Full-Service-Konzept als Testsieger aus der Studie von BDO und der TU München hervorgehen. Das zeigt, dass wir mit unserem zentralen Ansatz, der eine digitale Abwicklung über unser Online-Portal mit persönlicher Rundum-Betreuung verbindet, einen guten Weg gewählt haben“, sagt Company Bike Geschäftsführer Maximilian Acht.

Die vollständige Studie ist über Prof. Dr. Nürnberg von BDO kostenfrei erhältlich.

Weitere interessante Artikel